Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Stellenangebote der PTK Bayern

 

PTK Bayern

Die PTK Bayern setzt sich als gesetzliche Berufsvertretung für die Interessen der Psychologischen Psychotherapeut/innen und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/innen und die Verbesserung der Gesundheitsversorgung ein. Sie fördert die berufsinterne Organisation, ist unter anderem Initiatorin von politischen Initiativen und Gesprächen, Stellungnahmen, Pressemitteilungen, Symposien und Fortbildungen.

Wir suchen als Unterstützung für unser Sekretariat baldmöglichst eine

Teamassistentin w/m
(40 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben
• Sie bearbeiten verantwortlich die Eingangspost und den E-Mail-Eingang für die Fachabteilungen, Geschäftsführung und für den Vorstand
• Sie sind erste Ansprechpartnerin w/m für unsere Anrufer und Besucher
• Sie unterstützen die Geschäftsführung sowie unsere Fachabteilungen bei den täglich anfallenden Routinearbeiten
• Sie erstellen Standardbescheide und erledigen anfallende Korrespondenz eigenverantwortlich sowie nach Diktat
• Sie sind verantwortlich für die Einhaltung von Versandterminen und Wiedervorlagen und führen größere Versandaktionen, auch per Email, durch
• Sie sind mitverantwortlich für die Pflege unserer Datenbanken und das Dokumentenmanagement
• Sie unterstützen bei der Vorbereitung von Präsentationen
• Sie sind für die organisatorische Vor- und Nachbearbeitung von Sitzungen verantwortlich

Ihr Profil
• Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (oder vergleichbar) und haben idealerweise bereits erste Berufserfahrung in einer entsprechenden Funktion gesammelt
• Ihre nachgewiesene Organisations- und Teamfähigkeit kombinieren Sie mit einem der Position angemessenen Maß an Selbständigkeit, Loyalität und Diskretion
• Fundierte EDV-Kenntnisse können Sie nachweisen, Ihre ausgezeichneten MS-Office-Kenntnisse setzen Sie effektiv ein
• Idealerweise besitzen Sie bereits Kenntnisse über das Gesundheitswesen

Die Stelle ist unbefristet. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte bis zum 2. November 2017:

PTK Bayern
Bettina Meyer
Postfach 15 15 06
80049 München
E-Mail: bewerbung@ptk-bayern.de

Anzeige vom 29. September 2017

 

Stellenausschreibung PTK Bayern

Die Psychotherapeutenkammer Bayern ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und setzt sich für die Interessen ihrer Mitglieder ein. In unserem Haus befindet sich die Redaktion der mit vier Ausgaben pro Jahr deutschlandweit erscheinenden Mitglieder- und Fachzeitschrift „Psychotherapeutenjournal“.

Für die Redaktion suchen wir ab spätestens Dezember 2017 eine/n

Redakteurin/Redakteur (Print)
ca. 30 Std./Woche
in befristeter Anstellung

Als hauptamtlich tätige/r Redakteurin/Redakteur übernehmen Sie die Organisation und Koordination des gesamten Produktionsprozesses inklusive Lektorat – Sie begleiten die Zeitschrift vom Rohmanuskript bis zur Drucklegung. Dabei sind auch organisatorische Tätigkeiten im Umfeld (z. B. Organisation und Teilnahme an den Redaktionskonferenzen, Protokollführung, Adressmanagement, Autorenpflege u. a.) zu erledigen.

Ihre Hauptaufgaben

  • Termingerechte und eigenverantwortliche Erledigung aller redaktionellen Arbeiten der Zeitschriftenproduktion – in Abstimmung mit einem ehrenamtlich tätigen Redaktionsbeirat sowie einer Redaktionsassistenz im Haus und mit dem Verlag
  • Vor- und Nachbereitung der Redaktionskonferenzen des Redaktionsbeirates
  • Koordinierung des Begutachtungsverfahrens der eingereichten Artikel sowie der Arbeit des Redaktionsbeirates
  • Lektorat: Manuskripte externer Autoren redigieren, korrigieren, für den Satz aufbereiten; Abwicklung mit Layout/Satz sowie Fahnenkontrolle
  • Schlussredaktion

Unsere Anforderungen – Ihr Profil

  • Einschlägige Vorkenntnisse und Erfahrungen in der Redaktions- und Lektoratsarbeit (Volontariat/Studium/Berufstätigkeit im Bereich Print)
  • organisatorisches Talent, selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit und professionelles, sozial kompetentes und verbindliches persönliches Auftreten
  • Interesse an gesundheitspolitischen- bzw. psychologisch-/therapeutischen Fragestellungen
  • Optimale Voraussetzungen haben Sie, wenn Sie Wissen aus einem sozialwissenschaftlichen Studium mit Bezug zur Psychotherapie mitbringen (z. B. Studium der Psychologie oder einer nahestehenden Sozialwissenschaft o. ä.)

Wir bieten

eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team und an einem modernen Arbeitsplatz. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung für zunächst ein Jahr ausgeschrieben.

Weitere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie unter Tel. 089 / 51 55 55 19 oder redaktion@psychotherapeutenjournal.de.

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und eines möglichen Eintrittsdatums senden Sie baldmöglichst bitte an:

PTK Bayern

Redaktion Psychotherapeutenjournal
Alexander Hillers
Geschäftsführer
Postfach 15 15 06
80049 München
bewerbung@ptk-bayern.de

Anzeige vom 29. August 2017

 

 

 

VOILA_REP_ID=C12576B1:002BE964