Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Fortbildungsveranstaltung 'Als Psychotherapeut in Führung gehen': Was muss eine Führungskraft tun, um Wirkung zu erzielen?

15. Juni 2010 - Kernkompetenzen in Leitungsfunktionen vermittelte Monika Dahmen-Breiner, Ausbildungsleiterin für die Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP), im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung am Freitag, 11. Juni 2010, in der Geschäftstelle der PTK Bayern. Die Teilnehmerzahl war auf 25 Personen begrenzt.

Nach der Begrüßung durch Vizepräsident Dr. Bruno Waldvogel erläuterte die Referentin zunächst den Unterschied zwischen „Leadership“ und „Management“. Bei vielen Unternehmen sei die Suche nach dem Universalgenie beliebt. In großen Zeitungen werden Menschen gesucht, die visionär, kommunikativ, charismatisch, integer, ökologisch orientiert, multikulturell, unternehmerisch denkend und teamorientiert seien. Kurzum Kreuzungen aus Showmaster, Nobelpreisträgern in Physik und antiken Feldherren, so die Referentin pointiert. Solche Menschen seien nicht nur ausgesprochen selten, sondern es gebe durchaus sehr wirksame Führungskräfte, die erheblich von solchen Idealen abweichen. Im Management und in der Führung komme es auf die Resultate an, darauf, einen Beitrag zum Ganzen zu leisten, sich auf Weniges, dafür Wesentliches zu konzentrieren, bereits vorhandene Stärken zu nutzen, auf gegenseitiges Vertrauen sowie auf positives oder konstruktives Denken.

Vizepräsident Dr. Bruno Waldvogel mit Monika Dahmen-Breiner, Führungstrainerin, Organisationsberaterin und Coach. (Foto: Manuela Schmid)
Ein weiterer Schwerpunkt des Fortbildungsseminars war das Thema „Führen mit Zielen“. Weitere Themen wie die richtige Handhabung von Zielvereinbarungsgesprächen, Feed-Back-Strategien, Beurteilungen, Mitarbeiter- und Rückkehrgesprächen nach Arbeitsunfähigkeit und Arbeitsmethodik rundeten den Fachvortrag von Monika Dahmen-Breiner ab. Am Ende des Seminars hatten die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit zu vertiefenden Fragen.
 
PTK Bayern 
VOILA_REP_ID=C12576B1:002BE964