Psychotherapeutenkammer Bayern

Fortbildung für die psychoonkologische Praxis

Veranstaltung

05. November 2010 - Die Psychosoziale Onkologie hat sich in den letzten 30 Jahren zu einer anerkannten interdisziplinären Fachdisziplin entwickelt. Forschung und klinische Erfahrung haben gezeigt, dass die psychoonkologische Unterstützung von Krebskranken eine dauerhafte Verbesserung der Lebensqualität der Patienten erreichen und die Entwicklung psychischer Störungen lindern oder verhindern kann. An die Therapeuten werden dabei spezifische Anforderungen gestellt. Psychoonkologische Betreuung wird in unterschiedlichen Settings angeboten und erfolgt in interdisziplinärer Vernetzung der therapeutischen Angebote, wie sie sich u. a. in den Disease Management Programmen angestrebt werden. Ein Teil der Patientinnen benötigt darüber hinaus auch Psychotherapie, die unter Berücksichtigung der spezifischen Situation durchgeführt wird.Teilnehmer/innen am Disease Management Programm (DMP) Brustkrebs der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns oder daran Interessierte können mit der Veranstaltung die erforderliche Fortbildung nachweisen.  

Hinweis zur Anmeldung:

Die nachstehenden Angaben über die noch verfügbaren Plätze werden fortlaufend elektronisch aktualisiert. Dennoch können wir leider nicht ausschließen, dass vor der nächsten Aktualisierung mehr Anmeldungen eingehen (online oder auch per Fax) als noch Plätze verfügbar sind.

Wir bitten Sie daher zu beachten, dass Sie erst mit Bestätigung Ihrer Anmeldung durch die Kammer verbindlich angemeldet sind.

 
 
Termin1. Tag: 05.11.2010
2. Tag: 06.11.2010
Uhrzeit1. Tag: 13:30 - 19:30 Uhr
2. Tag: 09:00 - 19:00 Uhr
OrtPTK Bayern, Geschäftsstelle, St.-Paul-Str. 9, 80336 München
Referent*innen
  • Prof. Dr. Dipl.-Psych. Peter Herschbach, Leiter der Sektion "Psychosoziale Onkologie" der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
  • Dr. med. Pia Heußner, Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie und Psychotherapeutin, Leiterin der Psychoonkologie der Medizinischen Klinik III, Klinikum der Universität München, Campus Großhadern
Optionen
  • Getränke
  • Gebäck und Kaffee
Beitrag260 Euro
  Es sind keine Plätze mehr vorhanden!
Hinweis: Derzeit sind alle Plätze ausgebucht. Sie können sich nur noch auf eine Warteliste setzen lassen.
Bitte akzeptieren Sie die Cookies für Statistiken, damit die Google Maps Karte angezeigt werden kann.

 

Veranstaltungsunterlagen

Unterlagen, wie z.B. das Programm der Veranstaltung, finden Sie hier:

VOILA_REP_ID=C12576B1:002BE964