Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Informationsabend zum Pilotprojekt „Ambulante Psychotherapie mit Menschen, die straffällig geworden sind“: Psychotherapeut*innen gesucht!

Veranstaltung

27. Oktober 2021 - An diesem Informationsabend im Online-Format möchten wir Sie über ein interessantes Projekt informieren, für das wir noch engagierte Kolleg*innen suchen.

Die unzureichende psychotherapeutische Versorgung von Menschen, die straffällig geworden sind, ist schon seit vielen Jahren Thema in den Gesprächen mit dem bayerischen Justizministerium. Die Etablierung von Psychotherapeutischen Fachambulanzen für Gewalt- und Sexualstraftaten an inzwischen sechs Standorten in Bayern ist eine sehr positive Entwicklung. Die Ambulanzen alleine können jedoch den Bedarf an Psychotherapie für Menschen, die straffällig geworden sind und eine entsprechende Auflage erhalten haben, nicht decken – insbesondere nicht im ländlichen Raum.

Vor diesem Hintergrund hat die Kammer bereits vor mehreren Jahren das Gespräch mit dem bayerischen Justizministerium gesucht. In Zusammenarbeit mit den Fachambulanzen konnte jetzt ein Konzept für eine verbesserte Versorgung ausgearbeitet werden, welches vom Justizministerium unterstützt und maßgeblich mitfinanziert wird.

Es handelt sich dabei um ein Curriculum, bei dem den Psychotherapeut*innen an mehreren Wochenenden wichtige theoretische Inhalte zur therapeutischen Arbeit mit dieser Personengruppe vermittelt werden. Parallel soll das Gelernte in Behandlungen von ehemaligen Straftäter*innen unter begleitender spezialisierter Supervision angewandt werden. Die Vergütung dieser Therapien ist (unabhängig von einer Zulassung bei der Kassenärztlichen Vereinigung) gesichert und erfolgt über eine einfache Rechnungsstellung. Insgesamt läuft das Curriculum über 2 Jahre. Das Modellprojekt soll im Frühjahr 2022 starten.

Sie können sich an diesem Informationsabend völlig unverbindlich über das Projekt informieren, welches für Sie nicht nur der Einstieg in eine spannende Tätigkeit, sondern auch ein neues berufliches Standbein sein kann.

Weitere ergänzende Informationen zum Projekt können Sie auch dem aktuellen Mitgliederrundschreiben der PTK Bayern entnehmen sowie der Ausgabe 3-2021 des Psychotherapeutenjournals auf den Länderseiten der PTK Bayern.

Die Veranstaltung findet online statt. Sie können sich über folgenden Link anmelden: https://us06web.zoom.us/meeting/register/tZYud-qpqDMuH902hQ1W2y6CK94AXj9gX5bl

Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der 24. Oktober 2021.

Termin27.10.2021
Uhrzeit18:00 - 20:00 Uhr
BeitragDie Veranstaltung ist kostenfrei.
PunkteDie Veranstaltung wird mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.

 

Veranstaltungsunterlagen

Unterlagen, wie z.B. das Programm der Veranstaltung, finden Sie hier:

VOILA_REP_ID=C12576B1:002BE964